Gardena Produkte lassen sich künftig mit RWE Smarthome steuern

Bild: obs/RWE Effizienz GmbH

Die Firma Gardena ist bekannt für ihre Mähroboter und ihre Systeme zur Gartenbewässerung. Künftige Produkte nun sollen mit der von RWE herausgegebenen Gerätesprache Lemonbeat ausgestattet werden. RWE hat es sich mit dieser universellen Standardsprache zur Aufgabe gemacht, Geräte und Dienste herstellerübergreifend zu vernetzen. So wird es künftig möglich sein, Gardena Geräte direkt mit der RWE Smarthome-Zentrale zu konfigurieren und zu steuern.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben