Philips hue in RWE Smarthome integrieren

Bildquelle: Philips

Seit RWE seine Smarthome Lösung RWE Smarthome für Drittanbieter geöffnet hat, kommen immer mehr sinnvolle Komponenten hinzu, die sich einfach in das System integrieren lassen. Dazu zählen auch die LED-Lampen Philips hue.

Die Einbindung ist in ein paar Schritten erledigt:

  1. Philips Lampen installieren und Bridge (Teil des Starterpaketes von Philips hue) anschließen.
  2. Innerhalb der RWE Smarthome-Anwendung die Philips hue App herunterladen (kostet 3,99 Euro) und installieren.
  3. Über den gewohnten Suchmodus sollten die Lampen nun gefunden werden.

Die Lampen müssen natürlich noch den einzelnen Räumen zugeordnet werden. Anschließend kann man die Ereignisse festlegen um die neuen Lampen zu steuern.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben